Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

„Pilger öffnen Horizonte“ – Europäische Pilgerwanderung

17 Juni 2020

2020 können Pilger auf dem Weg nach Rom, der VIA ROMEA GERMANICA, gemeinsam unterwegs sein. Das Motto lautet „Pilger öffnen Horizonte“.

Dieses Motto passt gut zum Motto des Pilgerweges als „Weg der Begegnungen“. Pilger begegnen einander, begegnen Gastgebern und Menschen unterwegs. Die Gespräche und Begegnungen öffnen Horizonte: bei Pilgern und denjenigen, die den Pilgern begegnen.

Manche pilgern, weil sie sich in einer verfahrenen Situation wähnen. Wer sich in solch einer Situation auf einen Pilgerweg begibt, erhält Impulse geschenkt – für die einen von den Menschen, für andere von Gott.

Fingerzeige quasi, die einem helfen, Horizonte zu öffnen.  Manche begegnen lebenserfahrenen Pilgern und erlauben sich in einem vertrauten Gespräch „unter Fremden“ für die Intensität des Gesprächs zu Freunden zu werden. Auch solch eine Erfahrung öffnet Horizonte. Dies ist die Einladung, die die europaweite Pilgerbewegung „Pilger öffnen Horizonte“ den Mitpilgern und Menschen entlang des Weges ausspricht.

Start in Stade wird am 28. Juni 2020 sein (1. Etappe dann am Montag, 29. Juni 2020 von Stade nach Harsefeld)

Sie möchten mitkommen, mitpilgern und Pilgern begegnen. Dann melden Sie sich gern …

Mehr Informationen …

Veranstaltungsort

VIA ROMEA GERMANICA

Veranstaltungsort

VIA ROMEA GERMANICA