Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Der Rompilgerweg – Die VIA ROMEA GERMANICA in Wernigerode

3 Juni 2020- 18:00 - 19:30

Als der Abt Albert von Stade im Jahre 1236 aus Rom kommend in Wernigerode Halt machte, war der Stadt gerade 7 Jahre zuvor, am 17. April 1229 das Stadtrecht verliehen wurden. Der Ort muss in seinem Gedächtnis verhaftet gewesen sein, da er Wernigerode in seinen Reiseaufzeichnungen als Etappenort erwähnte.

Aller Wahrscheinlichkeit nach kam er durch das heutige Mühlental (aus Richtung Elbingerode) auf die Stadt Wernigerode zu. Die dort heute zu findende Theobaldikapelle hat er noch nicht sehen können, da sie erst rund 50 Jahre später eingeweiht wurde. Eventuell ist er an einigen Mühlenstandorten entlang des Zillierbachs vorbeigekommen, bevor er auf die sich im Aufbau befindliche Stadtmauer von Wernigerode traf.

Heute entwickelt sich der Pilgerweg, aufgrund der Wiederentdeckung vor einigen Jahren, wachsender Beliebtheit. Pilger machen sich aus dem hohen Norden auf nach Rom und haben viel zu erzählen von ihrer Wanderung.

Inhalt:
– Vorstellung des europäischen Pilgerweges VIA ROMEA GERMANICA
– Erlebnisse auf dem Pilgerweg
– Europaweite Pilgerwanderung „Pilger öffnen Horizonte“ von Stade nach Rom
(Juni – Oktober 2020)

Details

Datum:
3 Juni 2020
Zeit:
18:00 - 19:30

Veranstaltungsort

VHS Harz
Bahnhofstraße 39
Wernigerode, 38855 Deutschland
+ Google Karte anzeigen
Website:
https://www.kvhs-harz.de

Details

Datum:
3 Juni 2020
Zeit:
18:00 - 19:30

Veranstaltungsort

VHS Harz
Bahnhofstraße 39
Wernigerode, 38855 Deutschland
+ Google Karte anzeigen
Website:
https://www.kvhs-harz.de