1. Abschnitt VIA ROMEA

Stader Geest – Klosterland am Elbeband

Die Region „Stader Geest“ ist altes Land am Nordseerand. Startpunkt der VIA ROMEA ist in Stade im Innenhof des ehemaligen Klosters von Abt Albert. Die Etappenorte des ersten Abschnittes sind Harsefeld und Zeven.

01 Stade – Harsefeld

Alle Informationen zur Strecke

Der Pilgerweg „VIA ROMEA“ nimmt in Stade seinen Anfang. Vom Innenhof des ehemaligen Franziskanerklosters, an der Statue der Abtes Albert, geht es durch Stade in die weite Landschaft Nordeutschlands. Die Tour ist geprägt von kleinen Waldstücken, Ackerflächen und dem Frankenmoor. Zum Ende erreichen wir das ehemalige Klostergelände von Harsefeld.

02 Harsefeld – Zeven

Alle Informationen zur Strecke

Die 2. Etappe des Pilgerweges „VIA ROMEA“ führt von Harsefeld nach Zeven. Die zwar flache, dennoch trotzdem anpruchsvolle Tour führt über weite Strecken durch die weiten Flächen Norddeutschlands. Die Tour führt durch kleine Ortschaften und lange gerade Strecken. Ziel ist die St. Viti-Kirche in Zeven.