6. Abschnitt VIA ROMEA

Am Rande der Rhön – Reichszentrum an der Fränkischen Saale

Die Region Franken stand seit dem ersten Drittel des 6. Jahrhunderts unter der Herrschaft der fränkischen Könige. Im Tal der Flüsse Streu und Saale finden sich viele Zeugnisse des fränkischen Königshauses, welches ein bedeutendes Machtzentrum in Meiningen besaß.

30 Meiningen – Mellrichstadt

Alle Informationen zur Strecke

Die Tagesetappe von Meiningen nach Mellrichstadt bietet eine abwechslungsreiche Tour durch Wald und Flur. Ein Höhepunkt ist der Übertritt an der ehemaligen innerdeutschen Grenze bei Eußenhausen.

31 Mellrichstadt – Bad Neustadt

Alle Informationen zur Strecke

Die Tagesetappe auf der VIA ROMEA von Mellrichstadt nach Bad Neustadt ist geprägt von kleinen Ortschaften und offener hügeliger Landschaft.

32 Bad Neustadt – Münnerstadt

Alle Informationen zur Strecke

Die Tagesetappe zwischen Bad Neustadt und Münnerstadt ist geprägt von den Hügeln und Wäldern der Rhön. Vorbei am Flugplatz von Bad Neustadt, durch Strahlungen geht es in das kleine Städtchen Münnerstadt.

33 Münnerstadt – Schweinfurt

Alle Informationen zur Strecke

Die Etappe von Münnerstadt nach Schweinfurt auf der VIA ROMEA ist in den ersten Kilometern geprägt von einem weiten Tal. Danach geht es der Stadt Schweinfurt mit ihren Vororten entgegen.